Als Interessengemeinschaft gründeten 1989 Werner Saier, Roland Gaiser, Siegbert Wehle, Armin Singer und Egon Schmidberger die Hexengruppe Mettstetter Steinachhexen. 1991 wurde aus der Interessengemeinschaft ein eingetragener Verein gegründet. Hermann Slomma wurde damals zum 1. Vorstand gewählt.
Zu unseren alljährlichen Aktivitäten gehören das Maskenabstauben, Hexen und Dakinitaufe, Schul- und Kigastürmen, Hexenball, Umzug, Dorffasnet, Narrenmesse, Fasnetsverbrennung.
Unsere Vereinsfarben sind grün,schwarz und rot. Wir tragen das Mettstetter Kleeblatt, sowie den Storch auf dem Häs. Das Häs, sowie die Maske sind Privateigentum, wobei das Kopftuch, die Abzeichen und die Hexennummer Vereinseigentum sind.



menü
bilder
steinachhexen
kontakte
termine busanmeldung intern
app
mitgliedsbeitritt
impressum
gaestebuch
Vorstand Christoph Maier
Vorstand Michael Saier
Schriftführerin Melanie Sieber
Kassiererin Verena Rasch
Beisitzer Joachim Häder
Beisitzer Nicole Armbruster
Beisitzer Mirco Blecher
Beisitzer Daniel Kreidler
Beisitzer Raphaela Lehmann
Beisitzer Florian Gaiser
Beisitzer Niklas Kaupp
Beisitzer René Schlotter